Technik, Partys, Kinos und eine gute Atmosphäre machen Berlin zu einer besonders attraktiven Stadt. Möchten Sie Berlin wegen seiner Clubs besuchen? Wenn ja, dann sollten Sie die Libertine Clubs besuchen. Schließlich macht die Atmosphäre immer Spaß und das Klima ist immer angenehm. Um Ihnen den Weg durch die vielen Clubs in der deutschen Hauptstadt zu erleichtern, haben wir die Top 3 Nachtclubs für Sie zusammengestellt. Sehen Sie sich auch die Sexshops in Berlin und die besten Sextoys des Jahres 2020an.

Der Berghain Libertine Club

Das Berghain, auch der Tempel des Techno genannt, ist ein mythischer, ja mystischer Club. Es ist ein ehemaliges Kraftwerk, das sich folgenden Dresscode gegeben hat : alles schwarz. Es steht immer ganz oben auf der Liste, wenn es um Musiksendungen geht und ist sowohl beliebt als auch sehr attraktiv. Dieser Club hat Leute, die von den ersten paar Tagen an dabei sind. Wenn Sie jedoch am Sonntagmorgen dorthin gehen, vermeiden Sie den Ansturm und die lange Warteschlange. Der Libertine Club Berghain, Am Wriezener Bahnhof 10 243 Berlin, ist freitags von 23:59 bis 9 Uhr, samstags bis 23:59 Uhr und sonntags immer durchgehend geöffnet. Aufgrund des großen Andrangs bleibt die Schlange vor den Türen des Techno-Tempels lang und der Einlass ist manchmal schwierig. Die Popularität dieses Clubs ist das Werk von drei großen Bewohnern dieses Ortes, nämlich: Tony Andrew, das Tongenie, Ben Klock und Marcel Dettman. Sie sind sich einig, dass kein anderer Club so viele Gerüchte und Fantasien erzeugt wie dieser freizügige Verein. Es ist sehr beliebt, und die Berliner sind erstaunt darüber. Hier wurde ein vierstöckiges Gebäude errichtet, das viel Platz zum Tanzen, Plaudern und Entspannen bietet. Dank modernster Technik wird der Club durch Vibrationen aus dem ersten Stock belebt. Auch die Panoramabar im zweiten Stock wird Sie im Rhythmus der Klassiker dieses Nachtclubs in Bewegung halten.

Sisyphus Free Motion Club

Dieser Club, der sich in der HauptstraBe 15 in 10317 Berlin befindet, ist von Freitag Mitternacht bis Montag 10 Uhr und jeden Sonntag geöffnet. Im Winter bleibt er jedoch geschlossen. Es ist ein Ort, der sich wie ein improvisiertes Festival oder Rave anfühlt, rau und warm. Wenn Sie draußen sind, wirkt der Ort sehr ruhig. Von der märchenhaften Atmosphäre ist keine Spur. Sobald man jedoch durch die Eingangstür geht, ist es ein Komplex von Räumen voller Musik, Atmosphäre, Frechheit und Unverschämtheit. Sie sind vollständig vom Einfluss der Atmosphäre erfüllt. Die Discoräume befinden sich in verschiedenen alten, stillgelegten Gebäuden. Der Club hat auch einen großen Außenbereich mit einer Terrasse mit Laternen, einer Feuerstelle und Räumen. Sisyphus war berühmt für seine hybride Programmierung, warme und fabelhafte Hausbesetzer-Atmosphäre mit Partys von Freitag bis Sonntag. Für zusätzliche Ästhetik und um Neuankömmlingen die Orientierung zu erleichtern, sind riesige Gänse auf die Eingangstür gemalt. Wenn Sie ein Fan von Fotos und Videos sind, können Sie auf dem Gelände leider keine machen. Dieser libertine Club bietet einen großen Raum und einen Außenbereich, der ideal zum Tanzen oder Plaudern ist. Das Restaurant im Inneren des Clubs bietet Pizzen, Smoothies, Sandwiches, etc.

Der Kater Blue Club

Der Kater Blau Club ist ein bunter Treffpunkt. Sein Vorgänger, das Kater Holzig, ist einer der bekanntesten Clubs Berlins. Hier finden die meisten Partys der Berliner statt. Der Kater Blau Club, der sich am Rande der Party befindet, bietet tolle Musik, die Sie bis in die frühen Morgenstunden tanzen lässt. Es hat die Adresse HauptstraBe 25 10243 Berlin und zeigt eine Pracht, die durch die sanierten Altbauten gegeben ist. Sie ist von Freitagnacht um 23:59 Uhr bis Montagmorgen durchgehend geöffnet. Dieser extrem unglaubliche Club befindet sich am Ufer der Spree. Es ist ein altes, stillgelegtes Lagerhaus, ein Mekka für die alternative Szene. Rund um das Deck aus wiedergewonnenem Holz befinden sich zwei Räume mit halluzinierten Statuen, Nippes und vor allem einer großen blauen Katze. Bei der elektrischen Atmosphäre, die in der kalten Hitze herrscht, werden Sie sich stundenlang amüsieren können. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Cat Blue nicht nur ein Club ist, sondern ein Mini-Viertel am Wasser mit Holzbooten und ein paar Geschäften. Es gibt Sitzgelegenheiten auf Holzbänken in makellosen Gärten. Es ist einer der charmanten libertinen Clubs, für die Berlin bekannt ist. Mit einer kreativen, avantgardistischen und recycelten Einrichtung wird das Kater Blau von Musikexperten und Stimmungsmachern betrieben. Wenn Sie bei der Musik zimperlich sind, können Sie sich die Untergrundpartys ansehen, die Sie mit Ihren libertären Freunden veranstalten können. Obwohl der Raum klein erscheint, gibt es viele kleine Ecken, in die man sich zurückziehen kann, und eine Mezzanine über der Tanzfläche.

Wenn Sie ein originelles Geburtstagsgeschenk verschenken möchten, können Sie sich auf unserer Seite ” Kann man ein Sexspielzeug zum Geburtstag verschenken?